Testing

Sichergehen, dass es fehlerfrei läuft

Das Testen von Software-Komponenten auf funktionaler Ebene ist nicht nur auf die Spezifikation und Implementierung von Testfällen beschränkt. Je komplexer und aufwändiger die zu prüfende Funktion ist, desto wichtiger sind universelle Testwerkzeuge und Erfahrung mit komplexen Sachverhalten und Systemen. Wir bei Intenta verfügen über die notwendigen Kompetenzen, um unsere Software umfangreich zu testen.

Dazu gehört neben der Verfügbarkeit komplett ausgestatteter Testfahrzeuge auch das weltweite Einfahren von Messdaten und die Aufzeichnung bzw. Generierung von Referenzdaten. Am Ende steht jeweils ein Testreport, der so detailliert und systematisch abgesichert ist, dass Entwickler schnell und effizient dazu befähigt werden, die eigentliche Funktion der Software-Komponente weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Unsere Kompetenzen

  • Aufbau und Ausstattung von Testfahrzeugen
  • Spezifikation und Implementierung von Testfällen auf funktionaler und nichtfunktionaler Ebene
  • Datenverwaltung und Verarbeitung der real eingefahrenen/erfassten Sensorrohdaten
  • Labeling von Messdaten/Referenzdaten
  • Ergebnisvalidierung anhand von Referenzdaten aus präzisen Sensoren
  • Automatische Reportgenerierung

Unsere Werkzeuge

  • EXAM
  • RapiCover von Rapita Systems, www.rapitasystems.com
  • DOORS®, in-Step®
  • ADTF (Automotive Data and Time-Triggered Framework)
  • Python