Abschlussarbeit Sensordatenverarbeitung (m/w/d)

Standort: Chemnitz

Autonomes Fahren ist für uns keine Zukunftsmusik - sondern Entwicklungsalltag. Unsere Komponenten für Fahrerassistenzsysteme sorgen schon heute in Fahrzeugen renommierter Automobilhersteller für mehr Sicherheit und Komfort auf der Straße. Höchste Qualitätsstandards und Innovationskraft sind gelebte Firmenphilosophie und begleiten unsere Software- und Algorithmenentwicklung von der Idee bis zur Implementierung. Gemeinsam entwickeln wir die Zukunft. Sei dabei!

 

Das erwartet dich

Aktuell beschäftigen wir uns in unserer Abteilung mit einem spannenden Projekt im Umfeld von Fahrerassistenzsystemen und teilautonomisierten Fahren. Dabei arbeitet unser Entwicklerteam an der Datenaufbereitung für Fahrerassistenzsysteme, wodurch deren Funktionen erst ermöglicht werden. Durch die Weiterentwicklung und die Anpassung komplexer Algorithmen wird die erforderliche Qualität der Ausgaben sichergestellt. Eine Toolchain testet automatisiert die Ergebnisse, damit Abweichungen schnellstmöglich gefunden werden können.


Daraus können 2 mögliche Themenfelder für eine Abschlussarbeit fokussiert werden:

  • Implementierung eines Filters zum Bereitstellen von simulierten Sensordaten für deterministische Tests von Algorithmen in C++
  • Aufbau und Verbesserung einer komplexen Toolchain zum automatischen Bauen und Testen (inklusive Visualisierung der Ergebnisse) in Python

 

Das wünschen wir uns

  • Studium einer MINT-Fachrichtung oder ein vergleichbarer Studiengang/vergleichbare Qualifikation
  • Gute algorithmische Fähigkeiten
  • Solide Kenntnisse in einer Programmiersprache (vorzugsweise C++ oder Python)
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Interesse an spannenden und herausfordernden Themen im Bereich Fahrerassistenzsysteme

 

Freu dich auf

  • Praxisnahe Themen, welche in aktuellen Projekten Anwendung finden
  • Individuelle Betreuung durch erfahrene Ingenieure
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Sehr angenehmes Betriebsklima

Zurück

Karriere