Pressebereich

Aktuelles

Am 24. Juni 2020 (Mittwoch) von 10:00 bis 11:00 Uhr bieten wir mit unserem Distributionspartner Allnet ein Webinar zur Anwendung unseres PerMon xcount Sensorsystems für Personenzählung und Einlassmanagement.

 

Hier geht es zur Anmeldung

COVID-19 bringt weiterhin erhöhte Sicherheitsvorkehrungen für das öffentliche Leben. Unser erfolgreiches sensorbasiertes Einlassmanagementsystem PerMon xcount unterstützt dabei, die Besucherzahlen in Messe- und Kongresszentren, Museen und anderen öffentlichen Einrichtungen in Echtzeit im Auge zu behalten.

Das Softwareentwicklungsteam von Intenta erreichte einen neuen Meilenstein in unseren Automotive Safety Projekten: Wir konnten für unseren Kunden eine ASIL-B-Freigabe für eine algorithmisch komplexe Softwarekomponente ohne Einschränkungen erteilen und dabei alle von der ISO26262 geforderten safety-relevanten Aufgaben erfüllen.

 

Durch COVID-19 gelten für den stationären Handel neue Sicherheitsvorkehrungen im Tagesgeschäft. Intenta bietet mit intelligenter 3D-Sensorik eine Lösung, um die exakte Personenzahl auf der Verkaufsfläche im Blick zu behalten, um damit Kunden und Personal mehr Sicherheit zu ermöglichen.

Intenta blickt auf Ergebnisse aus drei Jahren Entwicklungsarbeit einer variierten Realität

Die 3D-Vision Sensoren von Intenta ermöglichen nun die Analyse des Kundenverhaltens auf großen Verkaufsflächen. Mit Hilfe des Multi-Sensor-Trackings gelingt eine nahtlose Aufzeichnung der Customer Journey im gesamten Shop.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin zu allen Themen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ist

Frau Claudia Krug
Marketing Managerin
Tel.: +49 (0) 371 243 54 0
E-Mail: E-Mail schreiben

Zum Pressearchiv

 

 

Karriere